23. MÄRZ
18:00 - 20:30 UHR
GRATIS

Digitale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr wegzudenken. Kinder und Jugendliche wachsen mit den digitalen Medien wie selbstverständlich auf und ein Leben ohne Internet, Handy und Tablets ist kaum vorstellbar. Viele Eltern sind verunsichert, was gut ist und welche Grenzen sie setzen sollen. 

In diesem Vortrag wird ein Überblick über die Gefahren aber auch Chancen der Neuen Medien gegeben.

Inhaltlicher Schwerpunkte: 

  • Überblick über häufig genutzte Medien und deren Risiken und Chancen. 
  • Welche Neuen Medien nutzen die Kinder und Jugendlichen (Whatsapp, Facebook, Instagram)
  • Welche Spiele werden genutzt (In-App-Käufe, Onlinspiele), welche Suchmaschinen gibt es noch
  • Neue gesetzliche Regelungen

Mag. Elisabeth Rosenberger: Supervisorin und Trainerin bei Saferinternet.at, Vorsitzende der Elternvereine an den höheren und mittleren Schulen Wiens, Themenschwerpunkte: Medienerziehung , Schulpartnerschaft, Supervision 

 

Wo sind wir?

Verein Kreuzung

Annie-Rosar-Weg 5/1

1220

 

Wenn Sie mit dem Auto kommen, bedenken Sie bitte, dass es manchmal ein bisschen dauern kann einen Parkplatz zu finden. Mit den Öffis fahren Sie mit der Strassenbahnlinie 25 bis zur Station "Trondheimgasse" und gehen gegenüber der Trondheimgasse ca. 3 min. bis zum Annie-Rosar-Weg. Unser Lokal befindet sich rechts an der Ecke (Glasfront).

Anmeldung